icon youtube icon instagramicon fbicon tw

Stellenausschreibung "Projektmanager*in" in unserer Geschäftsstelle

STELLENAUSSCHREIBUNG

Projektmanager*in in Teil- oder Vollzeit (75-100 %)

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Selbsthilfe von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen Rheinland-Pfalz e.V. ist die (politische) Interessenvertretung von 54 Selbsthilfeverbänden und -gruppen im Land. Damit vertreten wir ca. 50.000 Einzelmitglieder mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie deren Angehörige. Wir setzen uns für eine inklusive Gesellschaft und die Gleichstellung, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lag-sb-rlp.de.

Zur Verstärkung in unserer Geschäftsstelle suchen wir ab sofort eine*n Projektmanager*in

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Sie arbeiten in einem kleinen Team, unterstützen den Verein bei der Projekt- sowie Öffentlichkeitsarbeit und arbeiten dem Geschäftsführer inhaltlich zu. Der Dienstort ist Mainz.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Konzeption, Durchführung, Evaluation und Abrechnung von Projekten/Veranstaltungen in den Bereichen Gesundheitsbezogene Selbsthilfe, Inklusion, Barrierefreiheit, Antidiskriminierung etc.
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Kooperationsparter*innen und Mitgliedsorganisationen
  • Erstellung und redaktionelle Betreuung von Inhalten fürdie interne und externe Kommunikation (Webseite, Newsletter, Social Media)
  • Recherchetätigkeiten und Zuarbeit der Geschäftsführung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozial-, Gesellschafts-, Politik-, Betriebswissenschaften, der Sozialen Arbeit etc. oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an gesellschafts- und gesundheitspolitischen Fragestellungen im Zusammenhang mit Inklusion, Barrierefreiheit und Gesundheitsbezogene Selbsthilfe
  • Erfahrungen im Projektmanagement (einschließlich Budgetmanagement)
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Evaluation von Veranstaltungen
  • Erfahrungen im Vereinswesen sind wünschenswert
  • Bereitschaft und Fähigkeit eigenverantwortlich sowie im Team und mit unterschiedlichen Kooperationspartner*innen zusammen zu arbeiten
  • Erfahrungen im Bereich Social Media (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube)
  • hohe Technikaffinität und Interesse an digitalen Formaten (insbesondere Videos)
  • sehr gute Kenntnisse von MS-Office (Word, Excel, PPP)
  • Kenntnisse von Content-Management-Systemen (Joomla) sowie Erfahrungen mit Videokonferenzsystemen (z.B. Zoom) und Kollaborationstools (z.B. Slack) sind wünschenswert
  • gute Recherche- und Analysefähigkeit
  • strukturierte und selbstständige Arbeitswiese, Organisationsgeschick, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Souveränes Auftreten in der Öffentlichkeit sowie ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • Identifikation mit den Zielen der LAG Selbsthilfe RLP als Selbstvertretungsorganisation der Menschen mit Behinderungen im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention

Wir bieten:

  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Raum für eigenständiges Arbeiten und Gestalten im kleinen Team
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und eine zentrale Arbeitsstätte in Mainz

Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Gehaltsvorstellung und Nennung des frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei mit max. 5 MB bis spätestens 22.08.2021 per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen.

Kontakt:

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderungen und
chronischen Erkrankungen Rheinland-Pfalz e.V.

Herr Johannes Schweizer (Geschäftsführung)
Kaiserstr. 42, 55116 Mainz
Telefon:     0 61 31 / 33 62 84
E-Mail:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:   www.lag-sb-rlp.de

Ausschreibung als PDF-Dokument zum Download, Link öffnet sich in neuem Fenster

 

Druckversion E-Mail

Kontakt

LAG Selbsthilfe von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen Rheinland-Pfalz e.V.

Kaiserstr.42

55116 Mainz

Telefon 06131-336280

E-Mail: info@lag-sb-rlp.de

Anfahrt

anfahrtAnfahrt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.