• AKTUELLES
  • BEITRÄGE
  • Übergabe der druckfrischen Info-Hefte in leichter Sprache an PRO RETINA Deutschland e.V. - Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen

icon fbicon tw

Übergabe der druckfrischen Info-Hefte in leichter Sprache an PRO RETINA Deutschland e.V. - Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen haben ein Anspruch darauf, dass ihnen alle Informationen so verständlich wie möglich vermittelt werden. Leider sieht die Realität im alltäglichen Leben anders aus: Neben der behördlichen Fachsprache gibt es viele juristische oder englische Ausdrücke, verschachtelt in langen und komplizierten Sätzen. Die Konsequenz ist ein Verständnisproblem. Ein Text in leichter oder einfacher Sprache kann Verständnis fördern und ist nicht nur für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, sondern auch die allgemeine inklusive Gesellschaft von Vorteil. Verständlichkeit ist der Schlüssel Probleme anzusprechen, zu diskutieren und zukunftsorientiert zu lösen.

Im Rahmen des Projektes „Info-Heft in Leichter/Einfacher Sprache - Verband XY stellt sich vor!“ bietet die LAG Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e.V. ihren Verbandsmitgliedern mit finanzieller Unterstützung der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland an, eine Informationsbroschüre in leichter Sprache zu erstellen. So können Verbände ihre Arbeit vorstellen, ggf. über Krankheitsbilder informieren und Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mitteilen.

Am Dienstag, den 19.02.2019, hat Johannes Schweizer die ersten druckfrischen Broschüren persönlich an die verantwortliche Mitarbeiterin von PRO RETINA Deutschland e.V. übergeben!

Bildbeschreibung: Auf dem nachfolgenden Bild sieht man links Sandra Jansen von PRO RETINA Deutschland und rechts den Geschäftsführer der LAG Selbsthilfe Johannes Schweizer. Beide stehen in der Geschäftsstelle von PRO RETINA Deutschland in Bonn und halten die neue DINA4-Broschüre von PRO RETINA in der Hand.

Druckversion E-Mail

Kontakt

LAG Selbsthilfe Behinderter Menschen RLP

Kaiserstr.42

55116 Mainz

Telefon 06131-336280

E-Mail: info@lag-sb-rlp.de

Anfahrt

anfahrtAnfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok